Frohe Ostern

Wir wünschen allen Kinder, Eltern, Verwandten und Freunden ein frohes Osterfest.

Unser neue Springkraft

Hallo liebe Familien,

Mein Name ist Stefanie Ott, ich bin 30 Jahre alt und habe zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren. Beide Kinder waren in der Kinderstube und so bin ich seit 2012 im Vorstand und seit Februar zusätzlich Springkraft für beide Gruppen.

Ich habe eine Ausbildung zur Bankkauffrau, habe den Betriebswirt VWA abgeschlossen und bin seit 2011 als aktive Tagesmutter mit Pflegeerlaubnis tätig. Derzeit absolviere ich ein Fernstudium an der Fernuni in Hagen in Wirtschaftswissenschaften, deswegen macht mir die Tätigkeit als Vorstand auch total Spaß: ich kann Theorie mit Praxis verbinden!

Ich freue mich, weiterhin in der Kinderstube arbeiten zu dürfen und bin gerne Ihr Ansprechpartner bei Fragen und Anregungen.

Unser neues Team

Willkommen in der Kinderstube Reutingen!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir wünschen allen Kinder, Eltern, Verwandten, Bekannten und Interessierten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Herzlich willkommen, Brigitte Natalello!

Wir begrüßen unsere neue Springkraft Brigitte Natalello in der Kinderstube und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Freie Plätze

Aktuell haben wir nach den Sommerferien wieder freie Plätze. Nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt mit uns auf.

Erholsame Pfingstfeiertage!

Wir haben in den Pfingstferien vom 23.05.2015 - 07.06.2015 geschlossen.

Allen Kindern und Eltern wünschen wir erholsame Pfingstfeiertage!

Unser neues Spielpodest ist da!

Unser neues Spielpodest wurde gebaut und geliefert und steht den Kindern nun zur Verfügung.

Neue Öffnungszeiten in der Mäusegruppe ab September 2015

Ab September 2015 ändern sich unsere Öffnungszeiten.
Ab dann haben die Sonnenkäfer Montag, Mittwoch und Donnerstags jeweils von 8:40 Uhr - 12:00 Uhr geöffnet und die Mäuse Dienstag und Freitag von 7:45 Uhr - 12:45 Uhr geöffnet.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Team der Kinderstube wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

1. September 2014: Unser Wandbild im Garten ist fertig..

Trotz Dauerregen und schlechtem Wetter konnte Anja ihr Kunstwerk vollenden. Wir finden, dass es klasse geworden ist - vielen Dank Anja!
Wer wissen möchte, wie es aussieht, klickt hier.

Wir haben Sommerferien!

Von 11.8.2014 bis einschließlich 5.9.2014 ist die Kinderstube geschlossen. Ab dem 8.9.2014 erreichen Sie uns wieder zu den Öffnungszeiten, per Mail oder Telefon.
Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Interessierten,.... einen schönen Sommer und freuen uns auf ein (wieder-)sehen im September.

25.Juli 2014: Verabschiedung Anja Mackevics

Wir mussten leider Ende Juli unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Anja Mackevics verabschieden. Sie war in unserer Einrichtung als Springkraft tätig und war uns immer eine große Unterstützung. Wir wünschen ihr für ihre neuen Tätigkeit alles Gute!
Vielen Dank, Anja!

15.März 2014: Wir werden mobil!

Unser neuer Krippenwagen ist jetzt da.
Auf unseren Spaziergängen wird uns der Krippenwagen ab jetzt begleiten, so dass die Kinder auch längere Strecken bequem zurück legen können.

Wir hoffen auf allzeit gute Fahrt!

25.Februar 2014: Neuer Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 25.Februar 2014 wurde unser neuer Vorstand gewählt.
Wir wünschen unserem Vorstand bestehend aus Frau Ott, Frau Hoffmann und Herrn Weng für ihre Tätigkeit alles Gute.

1.September 2013: Personelle Veränderungen

Ulrike Zeifang hat ihre Arbeit in der Kinderstube am 31. August beendet.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ulrike und Rainer Zeifang für 11 Jahre engagierte Arbeit als pädagogische Leitung und erster Vorsitzender des Vorstandes und wünschen ihnen und ihrer Familie für die Zukunft alles Gute.
Die Nachfolge von Ulrike Zeifang hat am 01. September Christiane Weber angetreten. Zum ersten Vorsitzenden des Vorstands wurde Markus Breutmann gewählt.

12. Oktober 2012: Gut funktionierende Kooperation

Die Kinderstube bedankt sich bei der RAH für die tolle Vogelnestschaukel, die von den Kindern großartig aufgenommen wird und das Spielangebot im Garten deutlich aufwertet.

Sehen Sie hierzu auch den ensprechenden Pressebericht der Südwestpresse vom 12.10.2012: Gut funktionierende Kooperation.

17. Juli 2012: Die Zwergenbar fliegt in die Kinderstube

Flug1 Flug2 Flug3 Flug4
Flug5 Flug6 Flug7 Flug8
Flug9 Flug10 Flug11

13. Juli 2012: Sommerfest der Kinderstube

Bastelangebot Die Reutlinger Altenhilfe feierte nach 100 Tagen Betrieb ihr erstes großes Fest im Haus Georgenberg und bat uns, dieses Fest mitzufeiern. Dieser Einladung sind wir gerne nachgekommen. Unter dem Motto "ein bunter Sonnennachmittag unterm Georgenberg" hatten alle Beteiligte einen Riesenspaß.
Lassen Sie uns aus der Pressemitteilung der RAH zitieren, die die tolle Stimmung und die hervorragende Zusammenarbeit hervorhebt:
So richtig bunt wurde es, als die Kinder der Kinderstube Reutlingen e.V., die im Haus ebenfalls beheimatet ist, sich unter die Senioren und Gäste mischten und mit einen Singspiel über Fische begeisterten. Ein wenig konnte man das Lampenfieber bei den Kleinsten schon spüren als bei 1, 2, 3 im Sauseschritt sehr viel Konzentration und Koordination der 2 und 3 Jährigen gefragt war. Fest Mit viel Applaus und einer kleinen Überraschungstüte wurde die Mühe der Kleinsten belohnt. "Wir fühlen uns hier so richtig wohl" so Ulrike Zeifang, Leiterin der Kinderstube und so fand sie die Idee zusammen mit der Senioreneinrichtung ein Fest zu feiern,super. Dies trage doch zum Generationenaustausch bei und fördere soziale Kontakte zwischen Jung und Alt so Vollmer.
Kinder, Eltern und Erzieherinnen hatten neben dem oben erwähnten Auftritt viel Freude bei Bastel-, Malangeboten und beim Luftballon-Steigen-Lassen. Auch für das leibliche Wohl war am Grill sowie am Salatbuffet, das von den Eltern zusammengestellt wurde, gesorgt.

4. März 2012: Tag der offenen Tür im Haus Georgenberg

Wegweiser Im Rahmen des Neubaus Haus Georgenberg bietet die RAH der Kinderstube Reutlingen die Möglichkeit, die Zusammenarbeit in neuen Räumen weiterzuführen. Dieses Angebot hat die Kinderstube dankend angenommen. Rechtzeitig zur Einweihung wurden die Räume fertiggestellt. Neue Möbel und Spielgeräte wurden geliefert, die moderne pädagogische Konzepte nach E. Pickler und E. Hengstenberg unterstützen und in unsere tägliche Arbeit im Haus Georgenberg einfließen werden. Somit konnten wir die Einweihungsfeier des Hauses Georgenberges am 4. März 2012 mit einem Spielangebot, gebackenen Waffeln und Glücksrad mitgestalten.
Den ganzen Tag über war die Kinderstube sehr gut besucht, so dass wir Jung und Alt einen Einblick in unsere Arbeit geben konnten. Die neuen Möbel und Spielgeräte stießen auch bei den kleinsten Besuchern auf großes Interesse.
Auch unser Hausherr, Herr Rumpel, Geschäftsführer der RAH, Frau Kariane Höhn, Abteilungsleiterin im Sozialamt der Stadt Reutlingen und zuständig für die Betreuung von Kindertagesstätten, sowie Frau Gundula Neuscheler, Fachberaterin vom Arbeitskreis der Kleinkindergruppen Reutlingen e.V. fanden den Weg in die Kinderstube und konnten sich von unserem Angebot überzeugen.
Wir freuen uns heute schon auf den ersten Tag mit den Kindern Haus Georgenberg am 2. April 2012.
Sollten Sie den Tag der offenen Tür verpasst haben, so gibt Ihnen das Fotoalbum einen Eindruck unserer neuen Räume.

24. April 2010

Mit einem Einweihungsfest feiert die Kinderstube Reutlingen e.V. den Einzug in die Räume im Haus Ringelbach. Ehrengäste und Redner unter anderem:

  • Herr Werner Rumpel, Geschäftsführer der RAH,
  • Frau Beatrice Kästner, Leiterin Haus Ringelbach,
  • Herr Holger Chemnitz, Stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung Tagesbetreuung für Kinder der stadt Reutlingen
  • Frau Hilde Müller, Leiterin des Kindergarten Bellinostraße.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für dieses gelungene Fest, sowie bei allen Eltern für die Sach- und Geldspenden.

April 2010

Offizielle Begrüßung 10.00 - 11.00 Uhr
Tag der offenen Tür 11.00-14.00 Uhr

Januar 2010

Aus der Kindergruppe im Holzhäusle e.V. wurde die Kinderstube Reutlingen e.V. In den neuen Räumen im Altenheim Ringelbach wird die bewährte Arbeit fortgesetzt.